Events | Calls - Part 2

posted by WFischer on 2007/01/24 21:14

[ events | calls ]

INSTITUT FÜR WISSENSCHAFT UND KUNST, Freitag, 26. Jänner 2007, 18.30 Uhr

Christa Kamleithner (Berlin):

De-/Reterritorialisierungen – zur (post-)modernen Stadtentwicklung

Im Rahmen der Vortragsreihe
PSYCHE – KÖRPER – GESELLSCHAFT
Subjekte des Politischen

Inhalt:

Michel Foucault hat sich in seinen Vorlesungen zur Geschichte der Gouvernementalität mit dem Liberalismus auseinander gesetzt. Im Gegensatz zu jenem Regierungswissen, das er ablöst, erkennt der Liberalismus – so Foucault – Individualitäten und Differenzen an, ja er stellt die Freiheit eines jeden Einzelnen in den Mittelpunkt seiner Machtausübung. Diese moderne Freiheit sei jedoch nichts als eine Zirkulationsfreiheit – eine Freisetzung mit dem Ziel, die Dinge und Lebewesen an den (ökonomisch) richtigen Ort zu bringen. Von diesen Überlegungen ausgehend, wird die (post-)moderne Stadtentwicklung beschrieben. Diese hat ihren Beginn in der allgemeinen Mobilisierung um 1800, die eine in funktionaler und sozialer Hinsicht neue städtische Raumorganisation hervorbringt. Die gegenwärtigen Tendenzen sind darauf zu beziehen, sie erreichen jedoch im Grad der Offenheit der Situation wie im Grad der Einschreibung gesellschaftlicher Strukturen in den Raum eine neue Dimension.

Kamleithner, Christa: DI Mag., Studium der Architektur und der Philosophie in Wien; 2000–2004 Autorin und Redakteurin bei dérive – Zeitschrift für Stadtforschung; seit 2001 Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Architektur; seit 2006 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität der Künste Berlin, Fachbereich Kunst- und Kulturgeschichte.

Konzept und Organisation: Ulrike Kadi / Gerhard Unterthurner

Alle Semestertermine auf einen Blick auf der IWK-Homepage

Veranstaltungsort:
INSTITUT FÜR WISSENSCHAFT UND KUNST
1090 Wien, Berggasse 17, Seminarraum 3
Telefon / Fax: (++43 1) 317 43 42


Antworten

Wien

WieHN-RAUM ist ein Weblog, das die Diskussionsreihe »Handlungsmöglichkeiten in der Großstadt – Wien um 1900« begleitet.
Das LBI für Stadtgeschichts-
forschung
ediert und publiziert zur Stadtgeschichte und veranstaltet die Diskussionsreihe.
Die Diskussionsreihe findet im Wiener Stadt- und Landesarchiv statt.
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Wien

Calendar

Links