Keine Delikatessen

"Keine Delikatessen" präsentiert neben renommierten Autor(inn)en auch solche, die noch nicht bekannt sind, aber umso mehr gelesen werden sollten. Ausgehend von Prosa und Lyrik bahnt sich die Zeitschrift den Weg zur Wissenschaft und vereint diese mit der Literatur. Darüber hinaus wird pro Ausgabe in einem gesonderten Heft-Innenteil eine Literaturinitiative bzw. -gruppe mit Primärtexten und Interviews vorgestellt. Ebenso isst für die Delikatessen auch das Auge mit: Jede Ausgabe wird exklusiv von einer/-m Bildenden Künstler/-in gestaltet.

Herausgeberinnen und Redaktion sind Sarah Legler und Maria Seisenbacher.

Sarah Legler ist 1982 in OÖ geboren; Mag. phil. der Vergleichenden Literaturwissenschaft, Lektoratsassistentin im Czernin Verlag, lebt und arbeitet u. a. als freie Lektorin in Wien.

Maria Seisenbacher ist 1978 in Wien geboren, Studium der Literaturwissenschaft, Mitglied der Literaturgruppe WORTWERFT (www.wortwerft.at), Mitarbeiterin im Ingeborg Bachmann Verein, Hans Weigl Literaturstipendium des Landes NÖ 2007/08, , Arbeitsstipendium vom Bundesministerium für Unterricht und Kunst, Wien 2009, Dipl. SP, lebt und arbeitet in Wien.

Link zur Homepage: http://www.keinedelikatessen.at


 

Antworten

Calendar

<MAI 2018>
MODIMIDOFRSASO
0 1  2  3  4  5  6 
 7  8  9 10111213
14151617181920
21222324252627
28293031000