Fallstudien

Liste 1 von 2
A B C D E F G H J K L M N O P R S T U V W Z
Hilde Haider-Pregler, Wien

Von gespielten und nicht gespielten Stücken. Kulturtransfer zwischen Prag und Wien in den 30er Jahren

Hermine Haidvogel, Salzburg

Aleksandr Bloks lyrisches Drama Die Schaubude (Balagančik). Anatomisches Theater in literaturpsychologischer Perspektive

Martin A. Hainz, Wien

Ominöses Numinoses. Zu Rose Ausländers theologischer Relevanz

Martin A. Hainz, Wien

Czernowitz/Bukowina als europäische Lektion

Martin Hainz, Wien

In Hoc Signo [Pro]Vinces. Out-Sourcing the Hearts of Empires, the Case of Chernivtsi (Czernowitz, Cernăuţi)

Martin A. Hainz, Wien

XENOPHIL und AUTOPHOB – Rose Ausländer und Das Fremde

Endre Hárs, Szeged

Revolutionspoetik. Benjamin Noldmanns Beitrag zum literarischen Werk Adolph Freiherrn Knigges

Waltraud Heindl, Wien

Idole und Erinnerung. Gedanken zu (religiösen) Mythen in Zentraleuropa

Andreas Herzog, Budapest

Die Mischehe als Lösung der "Judenfrage": Adolf Dessauers Großstadtjuden im soziokulturellen Kontext der Wiener Jahrhundertwende

Andreas Herzog, Budapest

"Von alten und neuen Tafeln". Religions- und Erziehungskritik in Efraim Frischs "Verlöbnis. Geschichte eines Knaben"

Andreas Herzog, Budapest

Zum Bild des "Ostjudentums" in der "westjüdischen Publizistik der ersten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts

Miran Hladnik, Ljubljana

Der Einfluss des Bilinguismus auf die Auswahl der zu übersetzenden narrativen Gattungen (am Beispiel slowenischer Literatur)

Miran Hladnik, Ljubljana

Der Verlag populärer Literatur St. Hermagoras

Miran Hladnik, Ljubljana

Prežihov Voranc – ein Genreautor?

Miran Hladnik, Ljubljana

Regionalism in Slovene Rural Prose

CSS is validValid XHTML 1.0 TransitionalLevel Double-A conformance icon,
          W3C-WAI Web Content Accessibility Guidelines 1.0