Stipendien | Grants - Part 31

posted by peter on 2007/09/13 15:34

[ Stipendien | Grants ]

Ab sofort können beim FWF auch Kosten für Übersetzungen wissenschaftlicher Werke aller Wissenschaftsgebiete beantragt werden. Der Titel der neuen Förderkategorie heisst Übersetzungen von Selbstständigen Publikationen und ist ausschließlich auf diese beschränkt.
Ziel der Finanzierung von Übersetzungen wissenschaftlicher Werke in eine der jeweiligen Fachdisziplin entsprechende Sprache ("in einer sachadäquaten und sparsamen Form") ist es, diese einer breiteren Öffentlichkeit und insbesondere der wissenschaftlichen Community zugänglich zu machen.

Für die Beantragung von Übersetzungskosten (max. EUR 8.000,-) sind die dafür vorgesehenen Antragsrichtlinien zur Anwendung zu bringen.

Zum Download aller Unterlagen...


Antworten

Senior Editor

Seitenwechsel. Geschichten vom Fußball. Hgg. v. Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bohmann 2008, 237 pp.
(Weitere Informationen hier)
Transcarpathica. Germanistisches Jahrbuch Rumänien 3-4/2004-2005. Hgg. v. Andrei Corbea-Hoisie u. Alexander Rubel. Bukarest/Bucuresti: Editura Paideia 2008, 336 pp.
[Die online-Fassung meines Einleitungsbeitrags "Thesen zur Bedeutung der Medien für Erinnerungen und Kulturen in Mitteleuropa" findet sich auf Kakanien revisited (Abstract / .pdf).]
Seitenweise. Was das Buch ist. Hgg. v. Thomas Eder, Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bundespressedienst 2010, 480 pp.
(Weitere Informationen hier wie da, v.a. auch do. - und die Rezension von Ursula Reber findet sich hier [.pdf].)
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Senior Editor

Calendar

Links