Veranstaltungen | Events - Part 136

posted by PP on 2007/01/03 15:26

[ Veranstaltungen | Events ]

Das Wiener Institut für Zeitgeschichte lädt zu folgendem Vortrag mit anschließender Diskussion:
Erich Lessing: Fotoreportage im digitalen Zeitalter und das Verschwinden des Dokuments
(09.01.2007, 18.00 Uhr; IfZ, Seminarraum 1, Universitätscampus Altes AKH, Spitalgasse 2-4, Hof 1, Eingang I.13, A-1090 Wien)
Erich Lessing, geboren 1923 in Wien, einer der international renommiertesten Fotografen, arbeitete unter anderem als Fotoreporter für die Nachrichtenagentur "Associated Press", die Zeitschriften "Magnum", "Life", "Paris Match" und "Epoca“.

Derzeit ist von ihm im Wiener Leopold-Museum die Ausstellung Budapest 1956. Die Ungarische Revolution“ (noch bis 19.02.2007) zu sehen.

Er ist Autor von über 40 Foto-Kunstbänden und führt ein Archiv von über 30.000 Farbdias, das Erich Lessing - Kunst- und Kulturarchiv.


Antworten

Senior Editor

Seitenwechsel. Geschichten vom Fußball. Hgg. v. Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bohmann 2008, 237 pp.
(Weitere Informationen hier)
Transcarpathica. Germanistisches Jahrbuch Rumänien 3-4/2004-2005. Hgg. v. Andrei Corbea-Hoisie u. Alexander Rubel. Bukarest/Bucuresti: Editura Paideia 2008, 336 pp.
[Die online-Fassung meines Einleitungsbeitrags "Thesen zur Bedeutung der Medien für Erinnerungen und Kulturen in Mitteleuropa" findet sich auf Kakanien revisited (Abstract / .pdf).]
Seitenweise. Was das Buch ist. Hgg. v. Thomas Eder, Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bundespressedienst 2010, 480 pp.
(Weitere Informationen hier wie da, v.a. auch do. - und die Rezension von Ursula Reber findet sich hier [.pdf].)
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Senior Editor

Calendar

Links