Medien | Media - Part 54

posted by PP on 2006/08/21 16:14

[ Medien | Media ]

Bernd Stöver rezensiert auf H|Soz|u|Kult
Peter Vodosek, Wolfgang Schmitz (Hgg.): Bibliotheken, Bücher und andere Medien in der Zeit des Kalten Krieges. Wiesbaden: Harrassowitz 2005 (Wolfenbütteler Schriften zur Geschichte des Buchwesens 40), 216 pp.
[ISBN 3-447-05287-2; EUR 59,-]
und widmet sich damit einem Sammelband, in dem "intensiv die Frage nach der Rolle der Medien und damit auch der Literatur im Kalten Krieg stärker ins Blickfeld gerät".
Der von Peter Vodosek und Wolfgang Schmitz herausgegebene Band "Bibliotheken, Bücher und andere Medien in der Zeit des Kalten Krieges" versammelt auf rund 200 Seiten die dort gehaltenen Referate. Die insgesamt zwölf, in ihrem methodischen Ansatz und in der Qualität höchst unterschiedlichen Beiträge beschäftigen sich unter anderem mit Bibliotheken (Friedhilde Krause, Louise S. Robbins) und Bibliothekaren (Alexandra Habermann), der "Deutschen Fotothek Dresden" (Wolfgang Hesse), bibliothekarischen Besprechungsdiensten (Otto-Rudolf Rothbart), mit Archiven (Claudia-Leonore Täschner, Karlheinz Blaschke), mit Zeitungen (Eva Welsch), dem Hörfunk (Edgar Lersch) und Karikaturen (Wolfgang Marienfeld). Tatsächlich gehören viele dieser Themen, wie auch das einleitende Kapitel betont, zu den zahlreichen Desideraten, die das Forschungsgebiet Kalter Krieg nach wie vor aufzuweisen hat. [...]
Insgesamt zeigen die Beiträge des Bandes einen wichtigen Ausschnitt aus der "totalen" Auseinandersetzung des Kalten Krieges. Man hätte sich gewünscht, daß in jenen Aufsätzen, die den ursprünglichen Vortragscharakter unverändert beibehalten haben, dennoch die notwendigen Belege in einer Fußnote geliefert werden. Auch ansonsten verzichtet der Band auf einige notwendige Ergänzungen: Eine analytisch die Einzelbeiträge einrahmende und bewertende Einleitung und Zusammenfassung, einen Personen- und/oder Sachindex, biographische Angaben zu den Autoren etc., all das sucht man vergeblich. Das ist schade, weil es den Gebrauchswert dieser Aufsatzsammlung zu einem wichtigen Thema schmälert.

http://www.kakanien.ac.at/static/files/30743/medien_kalter_krieg.gif


1 Attachment(s)

Antworten

Senior Editor

Seitenwechsel. Geschichten vom Fußball. Hgg. v. Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bohmann 2008, 237 pp.
(Weitere Informationen hier)
Transcarpathica. Germanistisches Jahrbuch Rumänien 3-4/2004-2005. Hgg. v. Andrei Corbea-Hoisie u. Alexander Rubel. Bukarest/Bucuresti: Editura Paideia 2008, 336 pp.
[Die online-Fassung meines Einleitungsbeitrags "Thesen zur Bedeutung der Medien für Erinnerungen und Kulturen in Mitteleuropa" findet sich auf Kakanien revisited (Abstract / .pdf).]
Seitenweise. Was das Buch ist. Hgg. v. Thomas Eder, Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bundespressedienst 2010, 480 pp.
(Weitere Informationen hier wie da, v.a. auch do. - und die Rezension von Ursula Reber findet sich hier [.pdf].)
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Senior Editor

Calendar

Links