Stipendien | Scholarships - Part 8

posted by usha on 2006/07/20 19:12

[ Stipendien | Scholarships ]

Das Graduiertenkolleg 1412 "Kulturelle Orientierungen und gesellschaftliche Ordnungsstrukturen in Südosteuropa" an der Friedrich Schiller Universität Jena schreibt 12 Doktorandenstellen sowie 1 Postdoktorandenstelle aus.

Die Doktorandenstellen sind aus den Bereichen Südslawistik, Rumänistik, Geschichte, Soziologie, Politikwissenschaft, Südosteuropastudien und Religionswissenschaft (Promotionsmöglichkeit in letzterem Fach auch an der Universität Erfurt) zum Themenbereich Eliten und Elitenbildung im Prozess des EU-Beitritts südosteuropäischer Staaten für eine Laufzeit von jeweils maximal 3 Jahren an hervorragend ausgewiesene Bewerber/innen aus den o.a. Fächern zu vergeben.

Im Zentrum des Graduiertenkollegs stehen die kulturellen Grundlagen in der Auseinandersetzung südosteuropäischer Gesellschaften mit westlichen Entwürfen von Politik, Kultur, Religion und Gesellschaft sowie deren institutionelle Aneignung. Besondere Schwerpunkte bilden die Fragen nach dem Verhältnis von Kollektivität und Individualität in kulturellen Leitbildern und Verhaltensmustern, nach Grundlagen und Formen interkonfessionellen, interreligiösen und interethnischen Zusammenlebens sowie nach der Übernahme und Adaptation von Institutionen.

Mit den Stipendien ist eine kontinuierliche Teilnahme am Studienprogramm und den Veranstaltungen des Graduiertenkollegs verbunden. Von den Stipendiaten/innen wird deshalb erwartet, dass sie ihren Wohnsitz in Jena bzw. Erfurt nehmen.

Auswahlgespräche mit Bewerbern erfolgen in den beiden ersten Septemberwochen.

Bewerbungen einschließlich Lebenslauf, Zeugnissen, einem Exemplar der Magister- bzw. Diplomarbeit sowie einem ca. fünfseitigen Expose des Promotionsvorhabens sind zu richten an:

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Historisches Institut
Prof. Dr. Joachim von Puttkamer
Fürstengraben 13
07743 Jena

Dasselbe gilt für die Postdoktorandenstelle; die Bewerbung sollte zusätzlich das Promotionszeugnis sowie ein Exemplar der Promotion nthalten (wofür selbstredend das Expose für das Promotionsvorhaben entfällt).


Antworten

Redaktion

You are welcome to participate in this blog. Please, post your comments and suggestions either by using the button "reply" at the bottom of each blog or send them to redaktion@kakanien.ac.at.
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Redaktion

Calendar

Links