Call for Papers - Call for Entries - Part 7

posted by SHorváth on 2005/07/16 00:03

[ Call for Papers - Call for Entries ]

Nach dem Motto Festival auf der Straße / Festival für die Straße werden in der Kaiserstraße in Wien Anfang September 2005 an zehn Abenden Kurzfilme und Videos gezeigt. Beiträge für das Festival WOLKE7 können noch bis zum 31. Juli eingereicht werden.
 

An mehreren Stellen sind so genannte Schaustationen in Form von Kojen
am Parkstreifen aufgebaut. Die Filme werden in Schaufenstern von leer stehenden Geschäftslokalen projiziert und richten sich somit auch an die
Passanten und Anwohner der Strasse. Die Kaiserstraße wandelt sich zum
Kleinstfreiluftkino, in dem individuell die Programmauswahl ergangen werden kann. Form gebend für die Präsentation ist die Grundidee des
channelhoppings, bei dem die Filme je nach Geschmack frei ausgewählt werden.

Alle angenommenen Filme werden auf der Website des Projektes WOLKE 7/Kaiserstraße präsentiert. Zum Festival erscheint ein Programmheft mit zusätzlicher Information zu gezeigten Filmen und den verschiedenen Standorten der Screenings.

Der Jurypreis beträgt € 1.000,-- und der Publikumspreis zehn Kinokarten für das Admiralkino.

Mögliche Genres sind:
Narrativer Kurzfilm, Kurzdokumentation, Computeranimation, Animation, Experimentalfilm, Musikvideo

Folgende Formate werden angenommen:
VHS, DVD, MiniDV, Quicktime
Die eingereichten Filme dürfen die Länge von 30 Minuten nicht überschreiten.

Einsendeschluss ist der 31. Juli 2005 (Datum des Poststempels)

Einsendeadresse: WOLKE 7, Postfach 45, 1166 Wien

AnsprechpartnerInnen sind Volker Dienst (Projektleitung) und Bernadette Ruis (Festivalkoordination)

Details zu den Teilnahmebedingungen sowie zum Anmeldeformular im .pdf-Format gibt es hier.


Antworten

Calendar

Links