Galizien & Polen

posted by ush on 2008/01/08 09:30

[ Europa | Europe ]

Das Wiener Zentrum der Polnischen Akademie der Wissenschaften lädt zu zwei Vorträgen im Januar ein:

 15.Jänner 2007, 19 Uhr:
 Vortrag von Frau Dr. Isabel Röskau-Rydel:
 Deutsche in Galizien - zwischen Integration und Abgrenzung (1772-1918)

 17.Jänner 2007, 19 Uhr:
 Vortrag von Herrn Prof. Henryk Olszewski:
 Die goldene Freiheit der Polen und die Auseinandersetzungen über
 ihr Erbe im 19. und 20. Jahrhundert

 

Das Wissenschaftliche Zentrum der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Wien wurde am 25. Januar 1991 unter Beisein des damaligen Bundespräsidenten Dr. Thomas Klestil sowie bedeutenden Persönlichkeiten aus Politik und Wissenschaft Polens und Österreichs eröffnet.

Ziel des Zentrums ist es, durch seine vielfältigen Aktivitäten und Initiativen die Jahrhunderte alte Tradition der österreichisch-polnischen wissenschaftlichen Zusammenarbeit fortzusetzen und Initiativen anzuregen, deren Ziel die Vertiefung der gegenseitigen Beziehungen ist.


Antworten

< previous Posting next >

Topic next >>

Editor

Einblicke in Editor's Welt. Interessiert an Geisteswissenschaften, staunend über Medien, Tendenz zum Bizzarren, vor allem in der Literatur. Über Anregungen, Kritiken, Kommentare freuen sich Usha Reber (editor@kakanien.ac.at und János Békési (webmaster@kakanien.ac.at).
The workshop Balkan Studies - quo vadis? is held on April 25, 2009.

Venue: HS, Inst. Slawistik, AAKH / Campus
The programme is to be found here, the abstracts are available as Balkan Studies 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, and as pdf.
Ort: HS, IOG, AAKH, Spitalgasse 2, 1090 Wien
Zeit: 2. bis 4. April 2009
Veranstalter: IOG, Kk.rev
Funding: Fritz-Thyssen-Stiftung, Köln

Programm, Abstracts (.pdf)
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Editor

Calendar

Links