'Monsterkollektive' & der Stellenwert des Individuums

posted by ush on 2008/04/02 10:06

[ Workshop ]

Das Programm für den kommenden Workshop [Call for Papers] Emergenzen 6 - 'Monsterkollektive' und der Stellenwert des Individuums / 'Monstrous Collectives' and the Place of the Individual am 18. und 19. April 2008 im Collegium Hungaricum steht nun:

Freitag, 18.04.2008:

09.30 Ursula Reber (Wien): Begrüßung

10.00 Ramón Reichert (Linz): Communities. Selbst- u. Machtpraktiken im Web 2.0

Moderation: Ursula Reber

11.00 Pause

11.30 Amália Kerekes / Katalin Teller (Budapest): Aktion Österreich-Ungarn oder Frankenstein lebt

12.15 Zoltán Péter (Wien): Das Exil als Laboratorium der Kunst

Moderation: Elena Messner (Wien)

13.00 Pause
 
14.30 Elena Messner (Wien) / Antonia Rahofer (Innsbruck): Unerhört / Überhört: AkteurInnen und repräsentative Figuren des literarischen und politischen Lebens in Serbien, Kroatien, Bosnien und Slowenien nach 1991

15.15 Emilija Mančić (Wien): Das Verhältnis von Individuum und  Nation nach dem Zusammenbruch des europäischen Sozialismus

Moderation: Ursula Reber

16.00 Pause

16.30 Mira Georgieva (Sofia): Usages of Nature 2000 Program – Individual Acts, Civil Actions, Institutional Reactions

17.15 Assen Kanev (Sofia): Longing or Loathing a "Common" Identity. The European Strategies for Information Society as an Instrument for Constructing Identity and the Local Realities: the Case of Bulgaria

Moderation: Augustin Nicolescou


Samstag, 19.04.2008:


09:30 Ulrich Best (Chemnitz): Die anderen Räume des Sozialismus. Internationale Baustellen in der Sowjetunion und ihre Erinnerung

10.15 Pause

10:45 Thomas Ballhausen (Wien): Die Besichtigung des Schreckens. Ein Streifzug durch die musealen Erinnerungsräume Pierre Christins, Enki Bilals und der Brothers Quay

11:30 Ursula Reber (Wien): Programmierte Identität. Community-Building und Grenzgängertum in 'Europa'

Moderation: János Békési

12.15 Uhr Schlussdiskussion
 


Antworten

Calls for Papers / Events

This weblog offers a list of conferences and events in addition to the regular Calendar of Kk.rev, as well as Calls for Papers and Applications. You can contact us via an email to redaktion@kakanien.ac.at.
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Calls for Papers / Events

Calendar

Blogroll

Links