Fallstudien

A B C D E F G H J K L M N O P R S T U V W Z
Roman Lach / Thomas Markwart, Braunschweig, Berlin

Geisterlandschaft Galizien. Karl Emil Franzos, Leopold von Sacher-Masoch, Joseph Roth, Alfred Döblin, Bruno Schulz

Josef Langer, Klagenfurt

Last in, First out? - Austria's Place in the Transformation of National Identity

Josef Langer, Klagenfurt

Reconstructed Ideological Borders after the Iron Curtain - the Cases of Austria and Finland in the Shadow of the EU

Radka Langhammerová, Prague

The European Dimension of the Czech Identity in the Process of the Czech Accession to the European Union

Hannes Leidinger, Wien

Der Mythos Habsburg - Eine Einleitung

Hannes Leidinger, Wien

Die unbewältigte Vergangenheit - Eine Nachbetrachtung

Hannes Leidinger, Wien

Reisen durch die schlechte alte Zeit - Krieg und Außenpolitik I

Rainer Leitner, Graz

Wie von Zauberkraft gezogen... Die elektrischen Lokalbahnen der Donaumonarchie zählten zu den ersten der Welt. Einige Bemerkungen zu einem fast vergessenen Phänomen

Torsten Leuschner, Gent

"Die Sprache ist eben ein Grundrecht der Nation, das sich nur bis zu einer gewissen Grenze gewaltsam verkümmern läßt." Deutsch-polnische Gegensätze in der Entstehungsgeschichte des preußischen Geschäftssprachengesetzes von 1876

Lucian Nicolae Leustean, Bucharest

Religion and Politics within European Space. Eastern Europe Perceptions and Transcending Boundaries

Karin Liebhart, Wien

Neuentwürfe nationaler Identitäten im Prozess der europäischen Integration. Tourismus-Images und nationale Selbstbilder in Bulgarien, Österreich und Ungarn

Aida Lipa, Sarajevo

The Austro-Hungarian Period in Bosnia and Herzegovina. Cultural Politics in Bosnia and Herzegovina and the Creation of the Western Type of Art

Renate Lunzer, Wien, Rom

"Der ausgestopfte Doppeladler". Nostalgie und Geschäft: Carpinteri & Faraguna

CSS is validValid XHTML 1.0 TransitionalLevel Double-A conformance icon,
          W3C-WAI Web Content Accessibility Guidelines 1.0